28.
November
2017
Kategorie: Allgemein
Kaffeesatz - natürlicher Haushaltshelfer

Tag für Tag trinken wir Kaffee. Egal ob per Hand überbrüht, im Vollautomat oder in der Siebträgermaschine – etwas bleibt immer übrig: Der Kaffeesatz. Doch muss das Überbleibsel unseres Kaffeegenusses wirklich in der Mülltonne landen? Wir haben 10 Tipps für Euch zusammengestellt, mit denen ihr euren Kaffeesatz noch sinnvoll weiter verwenden könnt, denn für den Biomüll ist Kaffeesatz eigentlich zu schade.

09.
November
2017
Kategorie: Allgemein
Third Wave Coffee - Was steckt hinter der dritten Kaffeewelle?

Was ist eigentlich „Third Wave Coffee“? Der Kaffee der dritten Welle? Eher eine trendige Modeerscheinung, eine weitere Strömung, oder die echte Weiterentwicklung des Kaffeegenusses?

Kaffee ist in aller Munde. Nicht erst seit gestern beschäftigen sich Röster, Baristen und natürlich die Kaffeekonsumenten mit dem Produkt. Eine immer größer werdende Subkultur von Kaffeekennern bestimmen diesen Trend.

03.
November
2017
Kategorie: Kaffeeanbauländer
Kona Coffee: Kaffee aus Hawaii

Bei dem Wort Hawaii denken viele an Urlaub:

Weiße Sandstrände, türkisfarbenes klares Meer, Palmen und eine farbenfrohe Blumenvielfalt. Doch Hawaii ist nicht nur ein Urlaubsparadies. Hier in Hawaii wächst einer der weltweit besten Kaffees - der Kona Coffee.

Hawaii ist als Kaffeeanbauland recht unbekannt, doch auf der Sonneninsel wächst ein Kaffee, dessen Aromenvielfalt an Exotik kaum zu überbieten ist.

19.
Oktober
2017
Kategorie: Kaffeeanbauländer
Kaffeeanbauregion Asien

Asiatische Kaffees sind in unserer Kaffeerösterei ausgesprochen beliebt. Aber was ist das faszinierende an asiatischen Kaffees? Indien ist doch eigentlich ein Teeland. Wieso sind die für Kaffee bekannt? Und wer brachte den Kaffee nach Asien? Im Folgenden wollen wir diese Fragen besprechen. Folgen Sie uns auf eine Kaffeereise durch Asien.

14.
Juli
2017
Kategorie: Allgemein
Rezeptideen mit Kaffee
Kaffeerezepte: Einfach unwiderstehlich
Kaffee ist als Getränk nicht weg zu denken. Aber warum sollte man Kaffee nur als Getränk genießen?
Mit Kaffee, und vor allem mit gutem Kaffee, kann man viele Köstliche Gerichte zubereiten. Nicht nur Süßspeisen, auch herzhafte Gerichte können Sie mit Kaffee den nötigen Pfiff verleihen.
In unserem Onlineshop können Sie ganz entspannt die passenden Espresso- oder Kaffeesorten für Ihre neusten Küchenkreationen bestellen.
10.
Juli
2017
Kategorie: Allgemein
Die AeroPress als Urlaubsbegleiter
Die Sommerferien haben begonnen und damit für viele Familien die Haupturlaubszeit. Ein Grund zur Freude. Aber für viele Kaffeeliebhaber hat der Urlaub auch eine dunkle Seite. Der gute Kaffee von zu Hause fehlt.
Kein Grund zum traurig sein. Für diesen Fall gibt es die AeroPress. Egal ob Zelt, Camping, Hostel oder Hotel – die AeroPress ermöglicht dir überall besten Kaffeegenuss.
28.
Mai
2017
Kategorie: Kaffeeanbauländer
Costa Rica Tarrazú - das beste Anbaugebiet Costa Ricas

Hochlandarabica von der "reichen Küste"


Zwischen Karibik und Pazifik liegt die „Schweiz Zentralamerikas“. Die Rede ist von Costa Rica, eins der fortschrittlichsten und politisch stabilsten Länder in Lateinamerika. Aufgrund seiner Lage an zwei Küsten und der vielen Bergregionen weist Costa Rica eine Vielzahl von Mikroklimaten auf. Die Besten Voraussetzungen für den Kaffeeanbau. Einer der Gründe warum der Costa Rica Tarrazú zu einem der besten Kaffees der Welt zählt. Unter Kaffeekennern ist der Hochlandarabica als „Riesling des Kaffees“ bekannt. Ein Spezialitätenkaffee der Extraklasse.
23.
Mai
2017
Kategorie: Kaffeeanbauländer
Kaffeeanbauland Australien - Coffee from Down Under
Australien gehört nicht zu den Ländern die man typischerweise mit Kaffeeanbau verbindet. Das bedeutet allerdings nicht, dass sie keinen hochwertigen Kaffee anbauen. Die weite Ausdehnung des Landes und die Ausbildung verschiedener Klimazonen begünstigen eine außergewöhnliche und vielfältige Flora und Fauna. Für den Kaffee kommen vor allem die Gebiete im Norden von Queensland und Northern Territory in Frage.
18.
Mai
2017
Kategorie: Kaffeezubereitung
Milchaufschäumen leicht gemacht

Beim Aufschäumen von Milch kann so einiges schief laufen. Die Milch ist zu heiß und schmeckt verbrannt, der Schaum ist einfach nur ein grobporiger Berg oder man hat erst gar keinen richtigen Schaum hinbekommen. Schnell stellt sich Frustration ein. Aber keine Panik, mit ein bisschen Übung und der Beachtung einiger Tricks steht dem perfekten Milchschaum nichts mehr im Wege.

02.
Mai
2017
Kategorie: Kaffeeanbauländer
Guatemala Lampocoy: Die neue Ernte ist eingetroffen
Die Ernte von November 2016 bis Februar 2017 ist erfolgreich verlaufen. Die Qualitäten sind beeindruckend. Trotz des Wetterphänomens „El Nino" war die Ernte reichlich. Es kam allerdings zu längeren Dürreperioden in der Regenzeit und zu Starkregenfällen in der Trockenzeit. Gravierende Schäden sind im Kaffee bislang ausgeblieben

Der erste Container unseres direkt gehandelten Lampocoy Grand Cru Arabica Kaffee aus der neuen Ernte ist in Hamburg eingelaufen. Die beiden nächsten Container sind auch schon auf dem Weg nach Hamburg. Damit ist die Kaffeeernte 2016/17 in Lampocoy abgeschlossen. Detlev Cordts hat mit seiner Frau Milva und den Farmern in Lampocoy ein weiteres Mal einen absoluten Spitzenkaffee geerntet.

01.
Mai
2017
Kategorie: Kaffeezubereitung
Kaffeezubereitung in der Ibrik
Wer schon einmal in der Türkei in Urlaub war und dort einen echten türkischen Mokka getrunken hat, kennt bestimmt die kleine Kupferkanne mit dem langen Holzgriff. Die Kaffeezubereitung mit der Ibrik gehört wohl zu den ältesten bekannten Zubereitungsarten der Welt. Schon seit dem 16. Jahrhundert wird nach dieser Zubereitungsart, vor allem im Nahen Osten, Kaffee getrunken.

25.
April
2017
Kategorie: Kaffeezubereitung
Espresso mit der Siebträgermaschine zubereiten

Die eigene Siebträgermaschine ist für den Espressoliebhaber wie der Porsche für den kleinen Jungen. Doch kaum ist die Maschine da, stellt sich häufig Ernüchterung ein. Die anfängliche Euphorie schwindet langsam dahin. Irgendwie schmeckt er doch nicht so, wie man es von seinem Lieblingskaffeeröster gewohnt ist. Doch woran liegt es? Dieser Frage gehen wir auf den Grund.

18.
April
2017
Kategorie: Kaffeezubereitung
Das Kaffee-Siphon - Die wohl faszinierendste Art der Kaffeezubereitung
Mit dem Kaffee-Siphon oder auch Vakuumkanne genannt, gelingt es nicht nur guten Kaffee herzustellen. Keine andere Art der Kaffeezubereitung ist so spektakulär wie das Siphon. Durch dass Immersion Prinzip erhält der Kaffee einen vollen Körper. Die anschließende Filtrierung setzt zusätzlich Aromen und Düfte frei. Nicht nur ein Eyecatcher sonder auch ein besonderes Geschmackserlebnis!
02.
April
2017
Kategorie: Kaffeezubereitung
Chemex Kaffeezubereitung – Filterkaffee in neuem Gewand
Filterkaffee liegt voll im Trend. Nicht mit dem Schaumstoff-Tropfenfänger an der Kaffeekanne. Sondern modern stylisch und mit richtig gutem Single-Origin Kaffee. Der Chemex Kaffeebereiter entspricht diesem Anspruch perfekt. Und den richtig guten Single-Origin findest Du in unserem Shop ;-)

Der Chemex Kaffeebereiter ist seit seiner Erfindung im Jahr 1941 ein echter Designklassiker. Die Erfindung von dem deutschen Chemiker Dr. Pete J. Schlumbohm, wurde mehrfach für ihr Design prämiert. Noch heute gehört sie zu den Top 100 Designprodukten der Moderne, die im Museum of Modern Art in Ney York ausgestellt werden.
18.
Februar
2017
Kategorie: Veranstaltungen
Mitgliederversammlung der Deutschen Röstergilde
Anfang Februar trafen sich die Mitglieder der Deutschen Röstergilde zur Mitgliederversammlung in den Niederlanden. Gastgeber war der Röstmaschinenhersteller Giesen Coffee Roasters in Ulft, einem Ort kurz hinter der deutsch-niederländischen Grenze.

Fast alle der inzwischen 130 Mitglieder der Deutschen Röstergilde waren angereist um die Weichen für die Zukunft unseres Verbandes zu stellen. Formell notwendige Anpassungen der Satzung und ein schlagkräftiger, neu gewählter Vorstand werden die DRG zukunftssicher weiterentwickeln. In vielen Fachvorträgen und Workshops tauschten sich die Röster über Trends und Entwicklungen in unserer Branche aus.
14.
September
2016
Kategorie: Kaffeeanbauländer
Indien - ein lang unterschätztes Kaffeeanbauland
Lange Zeit stand der Kaffeeanbau in Indien im Schatten des Tees. Weltweit verband man mit Indien „nur“ den Anbau von hervorragenden Tees wie Assam, Darjeeling oder Nilgiri. Doch der Kaffeeanbau in Indien hat sich nach vorne gekämpft und seinen „Siegeszug“ fortgesetzt. Heutzutage gehören Arabica Kaffees aus den drei großen Anbauregionen Indiens zu den Besten der Welt. Unserer Meinung auch zu Recht.

26.
August
2016
Kategorie: Allgemein
Direkt, sozial, menschlich
Die Worte fallen auf – und das ist auch gut so. Sie sind wahrscheinlich aus Marketinggesichtspunkten noch nicht mal die Besten. Das ist uns egal, denn sie beschreiben in drei Worten unsere Unternehmensphilosohie. Kurz, knapp und ehrlich.

Wir werden öfter mal auf diese Begriffe angesprochen. Wie wir daruf kommen oder was wir damit meinen.

Wir haben unsere Ansichten zu den Schlagworten im Bereich „Über uns“ ausführlicher beschrieben. Klicken sie einfach mal rein...
24.
August
2016
Kategorie: Kaffeezubereitung
Grob oder Fein? Welche Bedeutung hat der Mahlgrad für die Kaffeezubereitung?
Sie haben sich einen guten, frisch gerösteten Kaffee bei uns bestellt. Endlich ist er angekommen. Der Duft, der aus der geöffneten Tüte strömt, betört ihre Sinne. Am besten gleich eine gute Tasse Kaffee zubereiten. Schnell die Bohnen in die Kaffeemühle, mahlen, und gleich mal eine Tasse gebrüht.

Und dann die Enttäuschung: Boaahh! Der Kaffee schmeckt nicht! Der ist einfach nur bitter!

Bevor sie jetzt den Kaffeeröster ihres Vertrauens in die Hölle wünschen, prüfen sie nochmal die Zubereitung nach. Ganz offensichtlich ist der Kaffee zu fein gemahlen.

21.
Juli
2016
Kategorie: Kaffeezubereitung
Alles kalter Kaffee?
Die Temperaturen steigen. Der Sommer zeigt sich von seiner Besten Seite. Jetzt noch ein erfrischendes Kaffeegetränk und der Tag ist perfekt. Wir alle lieben bei den heißen Temperaturen den klassischen Eiskaffee. Es gibt aber noch viel mehr, spannende Variationen unseres Lieblingsgetränks für die heißen Tage des Jahres.

Iced Latte Machiato und Frappuccino gehören seit langem zum Standardsortiment einer sommerlichen Caffe-Bar Karte. Zwei neuere Vertreter halten jetzt mehr und mehr Einzug. Cold Brew und Iced Brew sind die Favoriten der diesjährigen Session. Erfrischend, lecker und leicht zuzubereiten – naja, ein bisschen Zeit braucht es schon

06.
Juli
2016
Kategorie: Kaffeeanbauländer
Nicaragua El Limoncillo – Prämierter Spezialitätenkaffee
Unsere neuste Errungenschaft ist ein international prämierter Spitzenarabica aus Nicaragua. Mit diesem Kaffee gewann Familie Mierisch den „Cup of Excellence“, ein internationaler und renommierter Wettkampf im Spezialitätenkaffeesektor.

Dass er diesen Preis mehr als verdient hat, wurde uns beim Proberösten und dem anschließenden Cupping schnell klar. Seine nougatartige Süße mit ganz zarten Anklängen von Walnussnoten wird Sie überwältigen. Sein mittelkräftiger Körper wird von einer feinen beerigen Säure abgerundet. Ein Kaffee der durch ein außergewöhnliches und komplexes Geschmacksprofil verfügt. Die Familie Mierisch, die mittlerweile in der vierten Generation, Kaffee anbaut kam eigentlich durch einen Zufall zu dieser ausgefallenen Varietät.

26.
November
2015
Kategorie: Kaffeeanbauländer
Ruanda Taba Estate - Ein Kaffee wie sein Land
Gerade haben wir einen neuen Arabica der Varietät Bourbon Arabica in unser Sortiment aufgenommen. Es handelt sich bei diesem Kaffee um den Ruanda Taba Estate. Wir haben schon lange einen feinen Ruanda-Kaffee gesucht. Schließlich ist Ruanda das Partnerland von Rheinland-Pfalz. Und damit ist Kaffee aus Ruanda eine Aufwertung unserer Freundschaft nach Ruanda.

Der Ruanda Taba Estate ist ein feiner Arabica, wie man sie aus Afrika durchaus kennt. Dieser Bourbon Arabica besticht zusätzlich durch eine feine fruchtige Säure, die diesem Kaffee ein sehr vollkommenes Aroma verleiht. Die körperreiche Tasse spielt mit einer leichten Süße auf unserer Zunge und erinnert uns an süße Früchte wie Stachelbeere. Ganz dezent im Hintergrund ist etwas Zartbitterschokolade spürbar. Das Aroma und sein Bouquet erinnern an die grasigen Hügel in Ruanda. Wie gesagt: Ein Kaffee, ganz wie sein Land.
14.
August
2015
Kategorie: Allgemein
DRG: Verbandsmitglieder zahlen deutlich mehr
Die Mitglieder der Deutschen Röstergilde bezahlen deutlich mehr für den Rohkaffee als auf dem Weltmarkt üblich. Eines der ganz wesentlichen Merkmale der Deutschen Röstergilde ist der faire Umgang mit den Farmern und Kaffeekooperativen in den Erzeugerländern. Um dieses Statement mit Fakten zu untermauern, hat die Röstergilde die Mitglieder nach ihrem Einkaufsverhalten befragen lassen. Die Auswertung liegt jetzt vor und bestätigt die positiven Bestrebungen der Deutschen Röstergilde, den Kaffeebauern gerechte Preise für ihre Produkte zu bezahlen.
16.
Juli
2015
Kategorie: Kaffeeanbauländer
Kaffeevorstellung: Siddhartha Peru Tunki
Kaffee Siddhartha ist ein junges Unternehmen. Gegründet von der gebürtigen Peruanerin Alexandra Zapata und ihrem Partner Christoph Pietz. Ihr Anspruch ist kein geringerer als die Kaffeewelt ein bisschen besser zu machen. Sowohl auf der Anbieter-, sprich der Farmerseite, als auch auf der Kundenseite, also den Röstern wollen sie hochwertigen, biologisch und nachhaltig angebauten Kaffee aus direktem Handel anbieten. Peru ist ihre „Heimat“. Dort haben sie mit den Bauern Familienbetriebe gefunden, die genau das verkörpern, was Siddhartha ausdrücken möchte.

Als Kaffeemanufaktur freuen wir uns sehr über solches Engagement. Es sind genau die Kaffees, die wir in unserem Sortiment haben wollen. Exklusive Spitzengewächse fernab vom Mainstream. Keine industriell bewirtschaftete Massenpflanzungen, sondern kleine, auf Qualität ausgerichtete Kaffeegärten und Farmer, die von uns für ihre hervorragende Arbeit adäquat bezahlt werden.
20.
Juni
2015
Kategorie: Kaffeeanbauländer
Neu eingetroffen: Kaffee aus Thailand
Wir freuen uns über diesen neuen, direkt gehandelten Kaffee aus Thailand. Avou und Jürgen Wittmann haben ein sehr schönes Kaffeeprojekt in Avous Haimat, den Bergdörfern Nordthailands, aufgebaut. Dort kultivieren sie ihren eigenen Kaffee und vermarkten den Kaffee der anderen Familien aus den umliegenden Kaffedörfern.
Dort sind es sehr viele kleine Farmen, meistens in Familienbesitz, die qualitativ hochwertige Arabicas anbauen. Mit "MysticHilltribe" haben die beiden eine Plattform geschaffen, um die exclusiven Kaffees in Deutschland den kleinen Kaffeeröstereien anbieten zu können.

Avou ist im Lisu Dorf „Ban Nam Rin“ geboren und aufgewaschen. Nicht zuletzt durch ihre große Familie ist sie mit dem Ort stark verbunden. Nachdem sie seit 2011 mit Jürgen verheiratet ist, wollten die Beiden die Kaffeeköstlichkeiten aus Avous Heimat den Europäern näher bringen. Durch den direkten Handel mit den Kaffeeröstereien erzielen die Farmer einen deutlich besseren Preis und es können wichtige Sozialprojekte aufgelegt und vorangetrieben werden.
01.
April
2014
Kategorie: Allgemein
Kaffeerösterei Klingler erhält zweimal Gold!
Die Deutsche Röstergilde hat unserer Kaffeerösterei zwei Gold-Medaillen verliehen. Beim diesjährigen Verkostungswettbewerb der Deutschen Röstergilde konnten wir in beiden Disziplinen die Jury von unseren hochwertigen Kaffees überzeugen.

In diesem Jahr haben wir den Espresso Veneciano und als Filterkaffee den Guatemala Lampocoy ins Rennen geschickt. Mit Freude konnten wir jetzt die Auszeichnungen für unsere Kaffees in Empfang nehmen.

17.
Januar
2014
Kategorie: Allgemein
Geschmack geht über alles

Kaffee hat mehr Aromen als Wein


Kaffee kann nach Schokolade oder nach Walnuss schmecken. Zimt und Karamell Aromen krönen manche Tasse. Andere leben von der fruchtigen Noten der Brombeere oder der den Zitrusanklängen von Orangen. Kaffee ist das wohl aromatischte Getränk. Er hat rund 1.000 Aromastoffe und damit eindeutig mehr als Wein.

Neben den Geschmacks- und Geruchseindrücken wird der Kaffee auch nach seinem Körper beurteilt. Als Körper bezeichnet man das Gefühl des Kaffees im Mund und kann von leicht bis fett beurteilt werden. Um ein Beispiel zu haben: Wasser hat einen leichten Körper, während Vollmilch einen schweren bis fetten Körper hat.

11.
Januar
2014
Kategorie: Allgemein
Kaffee entkoffeinieren – Kaffeegenuss ganz unbeschwert
Für die einen ist es wie Apfelkuchen ohne Äpfel, für die anderen Genuss ohne Nebenwirkung.
Das Bild zeigt Ludwig Gerhard Wilhelm Roselius, den Erfinder eines Entkoffeinierungsverfahrens und Gründer der Firma Kaffee Haag. Bis heute ist der Name Kaffee Haag untrennbar mit entkoffeiniertem Kaffee verbunden.

Neben dem Geschmack des Getränks macht das Koffein eigentlich den Reiz des Kaffees aus. Seine anregende Wirkung wurde in der Geschichte von vielen Dichtern und Denkern erfreut zur Kenntnis genommen und gerne als „nüchterner Rausch“ bezeichnet. Trotz der allgemein eher beliebten Wirkung des Koffeins wird schon seit der Verbreitung des Kaffees in die ganze Welt versucht, ihm das anregende Koffein zu entziehen. Für Kaffeegenuss ganz ohne Nebenwirkungen. Obwohl das Koffein im Kaffee kein Geschmacksträger ist, bleibt beim entkoffeinieren des Kaffees manchmal der Geschmack auf der Strecke.

12.
Oktober
2013
Kategorie: Kaffeeanbauländer
Projekt Lampocoy erfolgreich
Vor etwas mehr als einem Jahr, ziemlich genau vor 14 Monaten, haben wir den Lampocoy Grand Cruz aus Guatemala in unser Sortiment aufgenommen.

Voran gegangen waren einige Proberöstungen, Gespräche mit den Erzeugern und eine Veranstaltung zum Projektkaffee Lampocoy in unserer Kaffeerösterei. Einige erinnern sich vielleicht noch an den damaligen Newsletter mit dem Titel „Lampocoy zu Gast in der Kaffeerösterei Klingler“.

18.
Januar
2013
Kategorie: Allgemein
Mit einer einstweiligen Verfügung des LG Köln wurde uns im September vergangenen Jahres durch den Rechtsanwalt der Firma SCHUEMLI kaffee&maschinen GmbH bei Androhung einer Strafe von bis zu 250.000 Euro verboten, Kaffee mit dem Namen „Schümli“ zu bewerben oder zu verkaufen. Herr Dochat, Geschäftsführer der Firma SCHUEMLI kaffee&maschinen GmbH, lies über seinen juristischen Vertreter erklären, dass er die Marke „SCHUEMLI“ besitze und wir durch die Verwendung dieses Begriffs bei unserem Produkt „Kaffee Schümli“ gegen diese Marke und gegen die Namensrechte seiner Firma verstoßen.
25.
September
2012
Kategorie: Veranstaltungen
Mode trifft Kaffee
Am vergangenen Sonntag fand die Urban Fashion in Mainz statt. Anja Gockel, bekannte Modedesignerin aus Mainz, stellte an diesem Tag ihre neue Kollektion vor. Viele hundert Besucher bewunderten die neuen Designerstücke auf dem Catwalk. Die Kaffeerösterei Klingler verwöhnte die Gäste und Modells mit verführerischen Kaffee-Coktails.
10.
September
2012
Kategorie: Veranstaltungen
Die Wellness-Oase für Milchkühe

Voller Erfolg beim Hoffest unseres Partners Milchhof Soonwald


Am gestrigen Sonntag präsentierte sich unser Partner, der Milchhof Soonwald, bei seinem ersten Hoffest einem breiten Publikum. Das Programm war prall gefüllt. Neben Besichtigungen des Hofs und der Milchverarbeitung war auch Raum für viele Verkostungen.

Wir waren mit unserem Kaffeestand ebenfalls vor Ort und präsentierten unsere Kaffeespezialitäten.

28.
Juli
2012
Kategorie: Veranstaltungen
Lampocoy zu Gast in der Kaffeerösterei Klingler

Viele Kunden erlebten das Kaffeeprojekt Lampocoy hautnah bei der Vorstellung durch die Farmer.


Im Direkthandel importiert Detlef Cordts für die Kaffeerösterei Klingler Kaffee aus Lampocoy, einem kleinen Dorf im östlichen Hochland Guatemalas. Die wenigen Einwohner dort leben meistens vom Kaffeeanbau. Leider reicht das Geld aus dem Verkauf des Kaffees bisher nicht, um das notwendigste zu kaufen. Es fehlt vor allem an Arzneimittel, Material für die Schule und manchmal sogar an Nahrungsmittel. Sehr häufig werden die Kaffeefarmer von den fliegenden Händlern, auch „Coyoten“ genannt betrogen und bekommen nicht den vereinbarten Preis für den Kaffee bezahlt.

Durch langfristige Lieferbeziehungen direkt nach Deutschland soll die Situation für die Menschen vor Ort deutlich verbessert werden. Wir, die Kaffeerösterei Klingler, möchten Detlef Cordts dabei gerne unterstützen.

19.
April
2011
Kategorie: Kaffeeanbauländer
Kaffeeanbau - Viele Arbeitsschritte für die schnelle Tasse Kaffee zwischendurch

Wir lieben Kaffee. Wir trinken ihn als Tasse Kaffee genauso gerne wie als Espresso, Cappuccino oder Latte Macchiato. Über 160 Liter Kaffee trinkt statistisch jeder Deutsche pro Jahr. Dabei denken wir selten an die Arbeit, die in jeder Tasse Kaffee steckt. Vom Farmer in die Tasse. Eine kleine Reise zu den Ursrüngen unseres Lieblingsgetränks und was auf der Reise alles spannende passiert...

30.
September
2010
Kategorie: Allgemein
Live Kaffeeernte in der Kaffeerösterei Klingler

Wir haben den ersten Binger Kaffee geerntet! Seit vielen Jahren wächst ein Kaffeebaum in unseren Geschäftsräumen. Durch liebevolle Pflege, viel Sonne und Wasser trug er letzten Sommer zum ersten Mal Blüten. Jetzt endlich ist es soweit. Wir können die ersten Früchte ernten. Wir möchten diese Gelegenheit nutzen, ihnen am Live-Beispiel die Kaffeeernte und den Aufbau einer Kaffeekirsche näher zu bringen.

05.
August
2010
Kategorie: Kaffeezubereitung
Das perfekte Wasser für höchsten Kaffeegenuss

Häufig werden wir gefragt, welches Wasser für die Zubereitung von Kaffee und Espresso denn am besten geeignet ist. Grundsätzlich kann man die Frage recht einfach beantworten: Das perfekte Kaffeewasser sollte mineralstoffreich, sauerstoffreich und frisch sein. Dabei sollte es einen moderaten Karbonatgehalt haben, damit die Maschine nicht zu schnell verkalkt.

24.
Mai
2010
Kategorie: Allgemein
Latte Macchiato ist kein Dessert

Es könnte doch so einfach sein. Man bestellt einen schönen Cappuccino, genießt das tolle Getränk und löffelt am Schluß den herrlich sahnigen Milchschaum aus der Tasse. Und tapps - da war es wieder, das Fettnäpfchen. Alle Gäste des Coffeeshops drehen sich um und schauen Sie mit verständnislosem Blick an. Ein leises „Tsss“ und ein kaum sichtbares Kopfschütteln signalisieren Ihnen, einen großen Fehler gemacht zu haben. Kennen sie das? Ist es ihnen schon mal passiert? Nein? Mir auch nicht. Aber die neuen Benimmregeln im Umgang mit den Kaffeegetränken zeigen ein anderes Bild.

.
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten