Zurück | Alle Artikel zeigen aus: Länderkaffees
Artikelnr.: 654
Mexico Las Chicharras
5 / 5 ( 7 Stimmen )
Projektkaffee aus Mexico

Milchschokoladennoten, Cashew und gelber Pfeffer - ein Arabica Kaffee, der Kaffeegenießer begeistert. Mit diesem Kaffee unterstützen wir den Bau und Erhalt der farmeigenen Schule in Mexico.

ab 6,20 € *
24,80 € / kg
Lieferbar: ca. 2-3 Werktage
Lieferbar: ca. 2-3 Werktage
Mahlgrad
6,20 € *
24,80 € / kg
Stk.
Lieferbar: ca. 2-3 Werktage
Mahlgrad
12,00 € *
24,00 € / kg
Stk.
Lieferbar: ca. 2-3 Werktage
Mahlgrad
22,90 € *
Stk.

Mexico Las Chicharras - Projektkaffee


Lage:
Jaltenango / Chiapas
Anbauhöhe:
1.200 - 1.600 m
Arabica Typ:
Bourbon, Caturram Arabe, CR 95
Erntezeit:
November bis Februar
Aufbereitung:
gewaschen
Aroma:
süß würzig
Geschmack:
Milchschokoladennoten, Cashew, gelber Pfeffer
Körper:
mild, ausgewogen, langanhaltend
Säure:
wenig Säure

Anbau


In den Bergen von Südmexico liegt die Finca Las Chicharras. Die Region Chiapas, die direkt an Guatemala grenzt, ist von dichtem Regenwald besiedelt und besitzt ein sehr bergiges Hochland. Die Berge schützen die Kaffeeregion vor den rauen Stürmen des Pazifiks. Es herrscht ein regenreiches und sonnenreiches Klima. Auf den eisenreichen Vulkanböden gedeiht auf einer Höhe von 1400-1600 m dieser hervorragende Arabicakaffee. Die Ernte erfolgt selektionsmäßig in Handarbeit. Das garantiert beste Qualität.

In den Top 10 beim Cup of Excellence


Ein großer Erfolg war die Platzierung in den Top 10 des Cup of Excellence. Im Jahr 2018 belegte die Finca Las Chicharras den fünften Platz bei diesem mehrwöchigen Verkostungswettbewerb. Der Cup of Excellence ist weltweit der bedeutendste Verkostungswettbewerb für Spezialitätenkaffee. Eine Platzierung in den Top 10 ist für die jeweilige Plantage ein beachtlicher Erfolg.



Schule vor Ort


E-Café, der Besitzer der Farm, ist eine ONG „Organización no Gubernatal“ – eine private unabhängige, nicht gewinnorientierte Organisation, welche soziale und gesellschaftspolitische Zwecke verfolgt. Die Region Chiapas gehört zu den ärmsten in Mexico. Die Vision von E-Café ist es, die Armut der Kaffeebauern zu beenden. Mit der Unterstützung von E-Café werden die Kaffeebauern geschult um die Qualität ihrer Kaffees zu steigern und bessere Preise zu erzielen.

Begonnen hat das Las Chicharras School Project mit Unterstützung von Benecke Coffee im Jahr 2016. Da die Plantage in den Bergen liegt und die nächste Stadt zwei Autostunden entfernt ist, ist es für die Kinder der Kaffeeerntehelfer fast unmöglich zur Schule zu gehen. Deshalb wurde auf der Plantage ein Klassenzimmer gebaut, um die Kinder der Kaffeepflücker dort zu unterrichten. Damit wird in die Zukunft der Kinder investiert und gleichzeitig Arbeitsplätze geschaffen. Eine Win-Win Situation für alle. Mit dem Kauf dieses Kaffees unterstützen Sie den Erhalt, den Ausbau und die Ausstattung der Schule. Im letzten Jahr konnte für die Kinder ein Rutsche und eine Schaukel angeschafft werden.

Röstung


Diesen hervorragenden Arabica rösten wir in unserem Langzeitröstverfahren in dem Röstgrad City Plus. Das entspricht einem mittleren Braunton. Dieser Röstgrad bringt einen ausgewogenen Körper und eine Betonung der süß würzigen Noten hervor.

Zubereitungstipps


Als Filterkaffee ist der Las Chicharras charakterstark, aromatisch und gleichzeitig sehr ausgewogen und mild im Geschmack. Die nussig würzigen Noten stehen deutlich im Vordergrund. Seine Säure ist äußerst dezent. Für die Zubereitung in der French-Press-Kanne oder der AeroPress ist der Mexico Las Chicharras hervorragend geeignet. Ins besondere in der AeroPress kommen die nussigen und pfeffrigen Noten am deutlichsten zur Geltung.

Im Vollautomat als lange Tasse Kaffee zubereitet, erhalten Sie einen äußerst ausgewogenen und sanften Kaffee. Die nussigen Noten sind sehr prägnant, seine Säure sehr zurückhaltend. Für die Zubereitung als Espresso empfehlen wir diesen Kaffee, auf Grund seines milden Körpers, nicht.

Vollständiger Name:
E-Mail:
Telefon:
Abteilung:
Priorität:
Überschrift:
Anfrage:
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten