Der Beitrag: Guatemala Lampocoy: Die neue Ernte ist eingetroffen wurde am Dienstag, 02. Mai 2017 veröffentlicht und unter Kaffeeanbauländer abgelegt.
Der erste Container des direkt gehandelten Lampocoy Grand Cru Arabica Kaffee aus der neuen Ernte ist in Hamburg eingelaufen. Die beiden nächsten Container sind auch schon auf dem Weg nach Hamburg. Damit ist die Kaffeeernte 2016/17 in Lampocoy abgeschlossen. Detlev Cordts hat mit seiner Frau Milva und den Farmern in Lampocoy ein weiteres Mal einen absoluten Spitzenkaffee geerntet.

Wir sind ein weiteres Mal von der Qualität und vor allem der Entwicklung vor Ort beeindruckt. Als wir 2011 das erste Mal Kaffee aus Lampocoy rösteten, war es ein guter guatemaltekischer Arabica Kaffee. Schon ein Jahr später zählte er unserer Meinung nach zu den besten Kaffees aus Guatemala. 2013 bestätigte die SCAE diese Einschätzung und verlieh den Farmen in Lampocoy den begehrten Preis für Spitzenqualität. Für die Bauern in Lampocoy war das eine große Ehre und Motivation gleichermaßen. Sie haben ihren Kaffee bis heute immer weiter zu einem absoluten Top-Kaffee entwickelt. Fein, fruchtig mit einer leichten Nussnote und sehr sauber ausbalanciert.

direkt gehandelter Arabica aus Guatemala

Direct Trade zahlt sich für beide Parteien aus


Die Weltmarktpreise für Rohkaffee haben deutlich angezogen. Trotzdem liegen unsere Partner in Guatemala bei der Einkommensentwicklung weit vorne. Wir bezahlen für den Rohkaffee aus Lampocoy sehr gerne ca. 20 Prozent mehr als der Weltmarktpreis es verlangen würde. Dafür bekommen wir nicht nur einen exzellenten Kaffee, sondern auch viele zufriedene und motivierte Menschen, die ihre harte Arbeit gerne für uns machen.

Dank des Engagements von Dethlev Cordts ist der Lampocoy Grand Cru in Europa eine Marke geworden, von der immer mehr Kaffeetrinker begeistert sind. Für die Menschen vor Ort bedeutet das ein zuverlässiges Einkommen, welches vergleichbar zu einem mittleren Angestellten in Guatemala ist. Vor einigen Jahren war ein solches Einkommen für einen Kaffeebauern unerreichbar.

Einkommen sichert Bildung


Die Kleinbauern können von ihrem Kaffee leben. Selbst wenn sie nur ein Hektar Land bewirtschaften, reicht das Einkommen um die Grundbedürfnisse zu befriedigen. Dazu gehört, dass ihre Kinder regelmäßig, auch während der Erntezeit, in die Schule gehen können. Es gibt in ausreichendem Maße Lehr- und Lernmittel, die Kinder können vernünftig üben und lernen. Zurzeit wird ein neues Schulgebäude für die Vorschulkinder gebaut.

frisch aufbereiteter Arabica Kaffee. Fertig für den direkten Handel.

Die Qualtitätsoffensive geht weiter


Es gibt keinen Stillstand in Lampocoy. Die Produzenten dieses erstklassigen Kaffees setzen alles daran, immer besser zu werden. Jetzt erst haben sie ihre Kaffees in sogenannte GrainPro Säcke innerhalb der Jutesäcke verpackt. Damit sind die Kaffees besser vor schwankender Feuchtigkeit auf dem Transportweg geschützt. Der Kaffee kommt somit bei uns in der Rösterei so frisch an, wie er die Aufbereitung und Verpackung in Guatemala verlassen hat.

Don Victor, der Chefagronom der Farmergemeinschaft hat weitere Ideen zur Qualitätssteigerung „seines“ Kaffees. Er möchte die Pergaminos nach der Aufbereitung in einem Ruhebecken mit frischem Quellwasser ca. 24 bis 36 Stunden ruhen lassen, bevor sie weiterverarbeitet werden. Don Victor möchte damit eine noch bessere Qualität erreichen, weil durch osmotische Wirkung der Zucker im Kaffee noch besser zersetzt wird. Damit wird die Frucht des Kaffees betont.

Wir können ihm zu seinem Ergebnis nur gratulieren. Es zeigt deutlich, wie sehr die Erzeuger bemüht sind, ihre Kaffees dauerhaft weiter zu entwickeln um stets allerbeste Qualität ausliefern zu können.

Im direkten Handel ist Qualität wichtig. Die Lampocoy-Farmer arbeiten daran

Weiterführende Links:
Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Guatemala Lampocoy: Die neue Ernte ist eingetroffen : 2 / 5 ( 5 Stimmen )
Kommentar schreiben
Erlaubte Zeichen: <strong> </strong>
Mit Absenden des Kommentars erkläre ich gemäß Datenschutz meine Einwilligung zur Verarbeitung der eingegebenen Daten, die jederzeit widerrufen werden kann.
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten