Der Beitrag: Chemex Kaffeezubereitung – Filterkaffee in neuem Gewand wurde am Sonntag, 02. April 2017 veröffentlicht und unter Kaffeezubereitung abgelegt.
Chemex Kaffeekanne mit Tassen für den guten Single Origin FilterkaffeeDer Chemex Kaffeebereiter ist seit seiner Erfindung im Jahr 1941 ein echter Designklassiker. Die Erfindung von dem deutschen Chemiker Dr. Pete J. Schlumbohm, wurde mehrfach für ihr Design prämiert. Noch heute gehört sie zu den Top 100 Designprodukten der Moderne, die im Museum of Modern Art in Ney York ausgestellt werden.

Stilvoll Kaffee zubereiten im Handbrühverfahren


Um in der Chemex einen aromatischen Filterkaffee zuzubereiten benötigt ihr Kaffeepulver, einen Wasserkocher und die speziellen Filtertüten. Die Filtertüte der Chemex werden so verwendet, dass die dreilagige Schicht Papier auf der Seite des Ausgusses sind. Grundsätzlich sollten Papierfilter immer mit warmem Wasser gespült werden.

Nun das mittelgrobe Kaffeepulver einfüllen. Mahlt euren Kaffee, wenn möglich immer frisch. Kleine handliche Handmühlen gibt es zum Beispiel von Hario. Ihr werdet den Unterschied schmecken.

Gießt nun die Hälfte des nicht mehr kochenden Wassers gleichmäßig kreisförmig auf. Gebt dem Kaffee nun ungefähr 30 Sekunden Zeit zum quellen. Durch dieses sogennante „Blooming“ entweicht das restliche CO². Nun das verbleibende Wasser kreisförmig aufgießen. Das Wasser sollte innerhalb 3:30 – 4 Minuten komplett durchgelaufen sein.

Den Filter entfernen und direkt genießen.

Die Kaffeearomen entwickeln sich dank der speziellen Form der Chemex besonders ausbalanciert und klar. Im Gegensatz zur French-Press hat der Kaffee allerdings etwas weniger Körper. Wir empfehlen für die Zubereitung in der Chemex besonders die fruchtigen Single Origins aus Afrika. Probiert mal einen afrikanischen Malawi oder einen äthiopischen Yirgacheffe in der Chemex. Ihr werdet begeistert sein.

Das Wichtigste im Überblick:

  • Als Faustregel für die Kaffeemenge gelten 65 g pro Liter
  • Der Mahlgrad sollte mittelgrob sein (etwas gröber als herkömmlicher Filterkaffee)
  • Die optimale Extraktionszeit liegt bei 3 bis 5 Minuten
  • Die Wassertemperatur sollte bei ca. 94 °C liegen
  • Filterkaffeebereiter und Dekantiergefäß in einem
  • Eyecatcher auf jedem Kaffeetisch
Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Chemex Kaffeezubereitung – Filterkaffee in neuem Gewand : 5 / 5 ( 1 Stimmen )
Kommentar schreiben
Erlaubte Zeichen: <strong> </strong>
Mit Absenden des Kommentars erkläre ich gemäß Datenschutz meine Einwilligung zur Verarbeitung der eingegebenen Daten, die jederzeit widerrufen werden kann.
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten