Qualität steht vor jedem Effizienzgedanken

Qualität steht vor jedem Effizienzgedanken


Per Definition ist Qualität die passgenaue Übereinstimmung zwischen Anspruch bzw. Erwartung des Kunden auf der einen Seite und Eigenschaft bzw. Leistung des Anbieters auf der anderen Seite.

Kunden sind Genießer und Liebhaber


Der Qualitätsanspruch an unseren Kaffee bzw. Espresso ist besonders hoch. Unsere Kunden sind Kaffeegenießer und Kaffeeliebhaber, die Gourmetkaffees der Premiumklasse erwarten. Diesem Anspruch gerecht zu werden ist unsere tägliche Aufgabe, die wir mit viel Freude erfüllen.

Aus diesem Grund bieten wir in unserer Kaffeerösterei keine Mainstream-Kaffees oder –mischungen an, sondern verarbeiten ausschließlich Spitzengewächse aus den interessantesten Kaffeeanbauländern. Dabei legen wir den Qualitätsmaßstab an das Rohprodukt Kaffee sehr hoch an. Denn nur hochwertige Rohkaffees können zu besonderen Röstkaffees verarbeitet werden. Deshalb ist für uns der Rohkaffee das Maß aller Dinge – preisliche Aspekte der Beschaffung stehen aus diesem Grund hinten an.

Röstung entscheidet über Aroma und Geschmack


Nachdem die Grünkaffees die Eingangskontrolle passiert haben, stehen sie zur weiteren Veredelung bereit. Jede Rohkaffeesorte wird nach einem speziell auf ihre spezifischen Anforderungen entwickelten Röstverfahren langsam und mit möglichst geringer Hitzeeinwirkung geröstet. Wir rösten fast ausschließlich unterhalb einer Temperatur von 220°C. Dafür aber mindestens 13 Minuten lang. Industrielle Schockröstungen mit 600°C und 2 Minuten Röstdauer sind bei uns technisch nicht möglich und auf keinen Fall erstrebenswert.

Roestung
Unsere Mischungen werden fast ausschließlich nach den Röstungen zusammengestellt. Das ermöglicht die bestmöglichen Ergebnisse, da jeder Sorte der Mischung individuell geröstet wird und damit die jeweils wichtigen Aromen am Besten betont werden können.

Bekömmlichkeit unserer Sorten


Durch das Langzeitröstverfahren werden die im Kaffee grundsätzlich vorhandenen störenden Säuren fast vollständig abgebaut. Gerade die Chlorogensäure baut sich erst durch dieses Röstverfahren wirkungsvoll ab. Die Chlorogensäure ist hauptverantwortlich für Unverträglichkeiten, die sich in Form von Magendruck oder Sodbrennen beim Konsumenten von schockgerösteten Kaffees zeigen.

Von Hand geerntet, manuell geröstet, händisch sortiert


Unsere Partner auf den Plantagen ernten ihren Kaffee per Handarbeit im sogenannten Picking-Verfahren. Wir rösten die Kaffees manuell im Trommelröster, um die individuellen Gegebenheiten des Grünkaffees optimal berücksichtigen zu können. Nach der Röstung werden die Kaffees ausnahmslos per Hand sortiert. Bei dieser Sortierung werden nicht nur Steinchen sondern auch nicht optimal geröstete Kaffeebohnen aussortiert. Zugegeben: Diese Methode ist sehr zeit- und personalintensiv. Aber es ist die Beste Methode, um höchstmögliche Qualität in der Tüte zu garantieren.

von Hand geerntet
Nach der Sortierung wird der Kaffee möglichst rasch verpackt. Nur so ist gewährleistet, dass seine tollen Aromen bestens geschützt sind. Die von uns verwendeten Ventilverpackungen schützen den Kaffee optimal. Durch das Einwegventil in der Tüte wird der Sauerstoff vom Inneren der Verpackung nach aussen transportiert, es kann aber keine Luft mehr ins Innere gelangen. So herrschen in der Kaffeetüte optimale Bedingungen zum Schutz des Röstkaffees.

Optimale Planung und durchdachte Logistik


Durch die hohe Flexibilität unserer Produktion können wir unseren Kunden stets frisch geröstete Kaffees garantieren. Wir rösten, wenn unsere Kunden Bedarf haben und nicht um ein Lager zu füllen. Unsere Kaffees sind nur wenige Tage alt, bevor sie beim Kunden auf dem Tisch stehen. Sie erkennen das leicht auf dem MHD-Aufkleber auf der Unterseite der Verpackung. Das Röstdatum liegt 12 Monate vor dem Mindesthaltbarkeitsdatum.

Das gelingt uns dauerhaft aufgrund von Bedarfsanalysen und der darauf basierenden Produktionsplanung. Im Versand arbeiten wir mit DHL als führenden Logistikdienstleister zusammen. Diese Partnerschaft stellt sicher, dass unsere Produkte optimal geschützt transportiert werden und in aller Regel unsere Kunden in 24 h beliefert werden.

Qualität auch über den Tellerrand


Bei uns endet die Definition von Qualität nicht beim Produkt. Im Servicebereich haben wir möglichst viele offene Schnittstellen zu unseren Kunden, damit die Information in beiden Richtungen klaglos funktioniert.

Über unser Ticketsystem können unsere Kunden jederzeit Kontakt zu einem bestimmten Mitarbeiter aufnehmen und gezielt Fragen, Anregungen oder Reklamationen anbringen. Diese werden ausgesprochen schnell, spätestens innerhalb der nächsten 12 Stunden bearbeitet. Selbstverständlich stehen wir tagsüber auch telefonisch gerne zur Verfügung. Dabei beantworten wir gerne ihre Fragen - auch wenn sie nichts direkt mit unseren Produkten zu tun haben. Wir geben unser Wissen über die Kaffeezubereitung, den unterschiedlichen Maschinentypen oder die Zusammensetzung des optimalen Kaffeewassers gerne ausführlich weiter.

Denn wir möchten, daß Sie optimalen Kaffeegenuss erfahren und mit jeder Tasse einen Kurzurlaub vom Alltag erleben.

* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten