Zurück | Alle Artikel zeigen aus: Länderkaffees
Artikelnr.: 643
SCA prämierter Kaffee
Ein ganz besonderer Kaffee mit einem besonderen Aroma. Der Kongo Kivu Biokaffee ist ein fruchtig, gehaltvoller Kaffee für den sortenreinen Genuss.
ab 7,50 € *
30,00 € / kg
Lieferbar: ca. 2-3 Werktage
Lieferbar: ca. 2-3 Werktage
Mahlgrad
7,50 € *
30,00 € / kg
Stk.
Lieferbar: ca. 2-3 Werktage
Mahlgrad
14,50 € *
29,00 € / kg
Stk.
Lieferbar: ca. 2-3 Werktage
Mahlgrad
28,00 € *
Stk.

AMANI Organic Coffee


Lage:
Süd Kivu, Demokratische Republik Kongo
Anbauhöhe:
1.480 - 2.000 m
Arabica Typ:
Catimor und Bourbon
Farmer:
Kooperative SOPACDI
Erntezeit:
März bis Juni und Sept. bis Dez., selektive Handernte
Aufbereitung:
In der Frucht durch die Sonne getrocknet
Aroma:
Floral, fruchtig frisch, leicht süß, komplex
Geschmack:
Schwarze Beeren, Weintrauben, Zitrusfrüchte und einen Hauch Honig
Körper:
Mittlerer Körper, gut ausbalanciert, harmonisch rund
Säure:
Frische, helle Säure, leicht und spritzig
Sonstiges:
BIO zertifiziert

AMANI steht für Frieden


Der Begriff Amani stammt von den Suaheli und bedeutet Frieden. Die Farmer, die in der Kooperative Solidarite Paysanne la Promotion de Actions Café Development Integras (SOPACDI) zusammengeschlossen sind, widmen diesen Arabica Kaffee den Menschen, die unter dem Einfluss von Gewalt in ihrem Land leiden mussten.

In dieser Kooperative arbeiten rund 11.000 kleine Farmer mit zusammen cirka 69 ha Anbaufläche zusammen. Der Frauenanteil unter den Farmer beträgt 30 Prozent. Viele dieser Frauen sind Witwen. Viele haben ihren Eheman beim Versuch, den Kaffee über den Kivu-See nach Ruanda zu schmuggeln, verloren. In Ruanda erhofften sich die Farmer bessere Preise, oder konnten den Kaffee gegen andere Güter eintauschen. In der Kooperative fühlen sie sich sicher und werden aktiv bei dem Ausbau der Infrastruktur unterstützt.

Gemeinsam zum exzellenten Spitzenkaffee


Aus der Motivation heraus, gemeinsam in einer Kooperativen qualitativ hochwertigen Kaffee anzubauen, direkt zu vermarkten und damit bessere Preise zu erzielen wurde sehr viel Energie und Zeit in die Aus- bzw. Weiterbildung der Farmer investiert. Die Voraussetzungen sind gut. Die Kaffees gedeihen auf guten vulkanischen Böden in einer Höhe bis zu 2.00 Meter.

Das Anbaugebiet erstreckt sich vom Kivu-See bis zum Gebirszug Mituba. Das dort vorherrschende Klima ist frisch, luftig und nicht zu heiß. Durch die kühlenden Winde über dem See kann der Kaffee langsam reifen und entwickelt so sein hochkomplexes Aroma. Auf internationalen Verkostungen erreicht der Kaffee regelmäßig Spitzenbewertungen von mehr als 85 Punkten (SCA). Damit darf er sich bei den Kaffeefreunden weltweit als Spezialitätenkaffee bezeichnen.

Dieser biologisch angebaute Spezialitätenkaffee überrascht mit einer seltenen Aromenvielfalt. Von fruchtigen Noten tropischer Früchte wird die Zunge zuerst beindruckt, es folgt eine Attacke schwarzer Beeren wie Brombeere, ein Spritzer Weintraube gefolgt vom Abschluß einer Honignote welche die Süße betont. Der Kaffee ist exzellent ausbalanciert. Das Verhältnis von Süße und Säure ist traumhaft.

Wie haben wir den Kivu-Bio Arabica geröstet?


Einen so komplexen Kaffee auf den Punkt zu rösten, ist nicht trivial. Wir haben ihn nicht zu dunkel geröstet. In einer stark steigenden Röstkurve haben wir ihn 2 Minuten nach dem 1.st Crack ausreichend Entwicklungszeit gegönnt, um die Süße in das richtige Verhältnis zu den fruchtigen Noten zu bringen.

Java Nica Kaffeesack


Zubereitungstipps


Der Kivu-Bio Arabica ist bestens für Pour Over Methoden geeignet. Ob als Aeropress, Filteraufguß oder French-Press: Das Ballett der Früchte folgt dem Gesang der floralen und süßen Nuancen. Der Auftritt ist jederzeit ein Genußerlebnis.

Auch wer einen Vollautomaten besitzt kommt mit dem Kongo Kivu Biokaffee auf seine Kosten. Als lange Tasse zubereitet, besticht seine Beerennote mit zarten Walnussanklängen den Genießer.



Direkt gehandelter Spezialitätenkaffee. Ein natural aufbereiteter Kivu Bio Kaffee für vollendeten Genuss in Ihrem Kaffeeevollautomat.
Nachhaltig und biologisch angebauter Arabica Kaffee
In unserer Kaffeemanufaktur rösten wir mehrmals wöchentlich im traditionellen Langzeitröstverfahren. Für uns steht die Frische an erster Stelle. In unserem Kaffeeversand wird nur Kaffee verwendet der maximal 10 Tage alt ist.

Vollständiger Name:
E-Mail:
Telefon:
Abteilung:
Priorität:
Überschrift:
Anfrage:
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten