Zurück | Alle Artikel zeigen aus: Länderkaffees
Artikelnr.: 623

Der Champagner der Kaffees

Real Estate Jamaica Blue Mountain. Wohl einer der edelsten und vornehmsten Kaffees überhaupt. Man muss ihn einfach probiert haben.
ab 14,65 € *
146,50 € / kg
Lieferbar: sofort versandfertig, Ø Lieferzeit: 1,5 Tage
Lieferbar: sofort versandfertig, Ø Lieferzeit: 1,5 Tage
Mahlgrad
14,65 € *
146,50 € / kg
Stk.
Lieferbar: sofort versandfertig, Ø Lieferzeit: 1,5 Tage
Mahlgrad
34,15 € *
136,60 € / kg
Stk.
Lieferbar: sofort versandfertig, Ø Lieferzeit: 1,5 Tage
Mahlgrad
65,80 € *
131,60 € / kg
Stk.
Lieferbar: sofort versandfertig, Ø Lieferzeit: 1,5 Tage
Mahlgrad
126,00 € *
Stk.

Jamaica Blue Mountain Grade 1 - Der Champagner des Kaffees


Lage:
Blue Mountain Area, Jamaica
Anbauhöhe:
ca. 1.800 m
Arabica Typ:
Typica
Erntezeit:
August bis September
Aufbereitung:
gewaschen
Aroma:
sanft, ausgewogen
Geschmack:
natürliche Süße, karamell, Nougat
Körper:
voll, ausbalanciert, langanhaltend
Säure:
sehr feine Säure

Der Jamaica Blue Mountain gehört zu den kostbarsten und teuersten Kaffees der Welt. Er ist der Champagner unter den Kaffees und wohl das edelste was die Kaffeewelt zu bieten hat. In den Königshäusern der Welt ist er zu Hause. Jamaica Blue Mountain ist nicht nur ein Kaffee. Jamaica Blue Mountain ist ein Mythos.

In den Bergzonen in einer Höhe bis zu 2.500 m wächst dieser Kaffee unter einmaligen Bedingungen. Es ist das ganz besondere Klima auf Jamaica, dass diesen Kaffee so exklusiv macht. Die Durchschnittstemperatur liegt bei ca. 23 °C und es fällt ausreichend Regen. Jedoch immer nur so viel, dass der Boden nicht zu feucht wird. Dazu kommt die sauerstoffarme Luft in dieser Höhe, die eine Existenz von Schädlingen kaum möglich macht. Die ständig vorhandenen Nebelwände, resultierend aus der hohen Luftfeuchtigkeit, und hüllen den Berg ein. Genau diese könnten für die hohe Qualität und das ausgezeichnete Aroma verantwortlich sein. Denn durch den dauerhaften Nebel, wächst die Pflanze nicht so schnell. Die Reifezeit der Kaffeekirschen beträgt in diesem Klima bis zu 10 Monaten. Den Namen Blue Mountain hat der Kaffee übrigens genau wegen diesem Nebel. Denn von unten betrachtet umgibt er den Berg mit blauem Licht.

Ähnlich wie bei der Champagne, ist das Gebiet in welchem Jamaica Blue Mountain wächst, genau abgegrenzt. Denn es gibt auch „Jamaica High Mountain“ oder „Jamaica Supremo“. Diese Kaffees sind zwar auch jamaikanische Gewächse der Spezie Typica, aber nicht in dem genau spezifizierten Gebiet gewachsen. Die standesgemäße Verpackung für solch einen exzellenten Kaffee ist natürlich auch außergewöhnlich. Im Gegensatz zu der üblichen Sackware, wird Jamaica Blue Mountain in edlen Holzfässer verpackt.

Der Jamaica Blue Mountain besticht durch sein unvergleichliches Aroma mit einer sehr komplexe Struktur. Die unendliche Reinheit im Geschmack macht ihn berühmt und so beliebt. Sein Körper ist geprägt von einer leicht süßlichen Note und einer sehr zarten Säure. Ein Kaffee so sanft und weich, wie kein anderer.

Mehr zur aussergewöhnlichen Geschichte des Jamaica Blue Mountain kannst Du in unserem Blogartikel nachlesen.

Röstung


Wir rösten unseren Jamaica Blue Mountain, dem amerikanischen Röstgrad nach, City. Bei diesem Röstgrad entfaltet er am besten seine zarten Aromen und seine unbeschreibliche Reinheit.

Zubereitungstipps


Eine solche Spezialität sollte man am besten frisch gemahlen in einer French-Press-Kanne zubereiten. Denn hier kommt der einzigartige Geschmack am besten zur Geltung.

Natürlich können Sie diesen Kaffee auch in der Filterkaffeemaschine zubereiten. Mit 7 g pro Tasse können Sie sich von dem luxuriösen Geschmack verzaubern lassen. Sie erhalten eine aromatische und sanfte Tasse Kaffee, die Sie so schnell nicht vergessen werden.


Jamaica Blue Mountain bei kaffeeklingler.de
Jamaica Blue Mountain Fass
Anbaugebiet in den Bergen
Vollständiger Name:
E-Mail:
Telefon:
Abteilung:
Priorität:
Überschrift:
Anfrage:
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten